top of page
WhatsApp Image 2023-06-24 at 18.11.53 (2).jpeg

MiniDoodle

Was ist ein Mini Doodle?

Ein Mini Goldendoodle ist eine Mischlingsrasse, die in der Regel aus einer Golden Retriever Hündin und einem Zwergpudel Rüden hervorgeht. Wie sich bereits erahnen lässt, ist der Mini Goldendoodle der Kleinste in seiner Kategorie. Seine größeren Cousins erhalten den Zusatz „Medium“ oder „Standard“. Dennoch hat ein Mini Goldendoodle die Sportlichkeit und Intelligenz seiner reinrassigen Vorfahren geerbt und ist keineswegs ein Schoßhund. Der Hype um Pudelmischlinge ist ungebremst und daher ist besondere Sorgfalt bei der Wahl des Züchters unabdingbar.

Bei einer Hybridhunderasse wie einem Mini Goldendoodle ist das Aussehen nicht absehbar. Schließlich handelt es sich um eine Mischung aus Zwergpudel und Golden Retriever. Beide Hunderassen weisen Unterschiede in Beschaffenheit und Farbe des Fells, Größe und Körperbau auf.

Entweder kann der Mini Goldendoodle das krause Pudelfell mit seiner vielfältigen Farbpalette erben. Oder er kleidet sich mit einem dicken cremefarbenen Fellkleid des Golden Retrievers, welches zwei Mal im Jahr einen Fellwechsel durchläuft. Einige Merkmale des Mini Goldendoodles lassen sich allerdings festlegen:

  • Augenfarbe: dunkelbraun

  • Größe: mittel (ca. 40-53 cm)

  • Körperbau: schlank und dennoch muskulös

  • Felllänge: mittellang

Charakter
Einen Golden Retriever mit einem Pudel zu kreuzen, lässt sich gut vereinbaren. Beide sind in einigen Wesensmerkmalen vergleichbar. Ein Mini Goldendoodle punktet mit folgenden Charaktereigenschaften:

Intelligent

Der Pudel gehört neben dem Border Collie zu den intelligentesten Vierbeinern. Er ist in der Lage, sich gut anzupassen, lernt schnell neue Tricks und arbeitet gerne mit seinem Menschen zusammen. Auch der Golden Retriever ist ein schlaues Kerlchen, welches im Ranking der cleversten Hunderasse dem Pudel dicht folgt. Aus dieser Ausgangslage heraus, kommt ein Mini Goldendoodle nicht daran vorbei, mit einer überdurchschnittlich hohen Intelligenz ausgestattet zu sein. 

 

Verspielt

Ein Mini Goldendoodle hat große Freude an Spielsessions mit seinem Menschen und Artgenossen. Er strotzt vor Energie und möchte diese gerne in Form von körperlicher und geistiger Auslastung loswerden. Seine Verspieltheit hilft dabei, die Bindung zu seiner Familie zu vertiefen. Darüber hinaus erweist sich diese positive Eigenschaft im Training als äußerst nützlich.  

 

Gehorsam

Pudel und Golden Retriever sind beides Hunderassen, denen ein exzellenter Gehorsam nachgesagt wird. Kein Wunder, denn in der Vergangenheit waren beide Vierbeiner Gebrauchshunde, die mit dem Menschen kooperierten. Der Mini Goldendoodle ist folglich eine Mischlingsrasse, die seinem Menschen gefallen möchte und keinen Dickkopf zeigt.

bottom of page